Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie – IDAHOT

Am 17.05.2015 ist wieder der Internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie (kurz: IDAHOT)!

Leider ist Homo- bzw. Transsexualität noch immer in über 80 Ländern verboten und wird teilweise sogar mit dem Tod bestraft. Aber auch hier in Deutschland ist leider eine Diskrimierung erkennbar.

Zu gegebenen Anlass möchten wir - das Queerreferat der Aachener Hochschulen, Knutschfleck, Rainbow, Rainbow Sports Aachen, SchLAu Aachen und Aidshilfe Aachen - in der Aachener Innenstadt Luftballons steigen lassen.

Ab 10.00 Uhr wird ein Infostand am Kugelbrunnen in der Aachener Innenstadt aufgebaut (Helfer_innen willkommen); dieser wird um 12.00 Uhr "geöffnet".

Um 14.30 Uhr schließt sich dann ein kleiner Demoumzug Richtung Markt an. Dort werden wir gegen 16.00 Uhr als Symbol gegen Homophobie und Transphobie die Luftballons steigen lassen.

Wir brauchen möglichst viele, die uns dabei unterstützen. Also kommt vorbei und lasst uns ein Zeichen setzen :)

Hier der Event zur Facebook-Veranstaltung:
www.facebook.com/events/636053879828022/

Bildnachweis: Hubi